Trächtigkeitstagebuch

 

Nachdem Bonita von ihrer schönen Hochzeitsreise zurückgekehrt ist hat unser Leben wieder seinen gewohnten Gang genommen. Mit verschärftem Blick beobachten wir die Braut, ob sie in „guter Hoffnung“ ist. Als allererstes haben Agata und Kelly das festgestellt. Täglich haben sie Bonita von der Nasenspitze bis zum anderen Ende gründlich abgeschnüffelt.

Kelly hat ihre wilden Spiele mit Bonita eingestellt. Ab jetzt wird nur Agata belästigt und gequält. Na endlich, der 30. Tag! Eine große Freude! Ein paar kleine Bonitachen haben es sich gemütlich gemacht. 

Ab jetzt gehen die Vorbereitungen los. Der Speiseplan für Trächtige wird mit zusätzlichen Stoffen ergänzt, viele Utensilien für die Geburt zusammengestellt,  Handtücher, Laken, Hundedecken frisch gewaschen, Babyspielzeug vom Speicher geholt und unser Wohnzimmer in ein Welpenzimmer umgebaut. Terrasse und Wiese sind welpengerecht vorbereitet.

Bei unserem täglichen Ablauf ist Boni immer dabei. Zweimal am Tag die Gassirunden; manchmal werden sie auch kürzer und Pausen werden eingelegt. Ihr Bauch wächst und wächst, aber es geht ihr gut dabei.