Arga-Palatina-Doggen


B-Wurf 2016

3. Woche

Die Äuglein sind auf! Dann wird Mama erkundet und geschmacklich getestet. Mit Mama kuscheln und schlafen ist noch der größte Teil des Sieben-Zwerge-Lebens.

Einige Welpen haben eine "Nachtisch" aus der Flasche nötig. Wegen blutiger Kratzspuren auf Händen und Unterarmen kommt nach ein paar Tagen ein Napf in´s Spiel. Jetzt können die Zwerge eigene Methoden entwickeln: "Wie kommt die Milch aus dem Napf in den Bauch?"

Die Schwester AGATA darf jetzt schon wieder ohne Beschwerde von Mama die Geschwister beobachten und darf wieder auf ihr Sofa. Von diesem Aussichtspunkt aus kann sie alles mitbekommen, was in der Kiste los ist.