Arga-Palatina-Doggen


A-Wurf 2014

Woche 9

Die turbulente 9. Woche.

Wir haben AMAROK (ALF) verabschiedet. Er hat das Glück mit einem kleinen Mädchen aufzuwachsen in der Nähe von Frankfurt, dann hat er noch vierbeinige und gefiederte Freunde gefunden.
AMOS ist auf einen Gutshof am Tegernsee gezogen, wo nicht nur viele Kinder sondern auch Hunde und sogar Kühe wohnen.
Der außergewöhnliche ALBIN wird bald ins Ausland, nach Österreich gehen zu einer Familie, in der eine deutsche Doggendame und eine Mischlingsdame Einfluß auf seine Erziehung nehmen werden.
ANJULI zieht zu einer liebevollen Familie in Kaiserslautern, in der viele Kinder und Tiere leben.

Jetzt warten wir weiter darauf, dass sich wunderbare Familien auch für unsere restlichen 4 Rüden finden lassen.

Zur Zeit trainieren wir "an der Leine laufen", "unerschrocken am Straßenrand spazierengehen" und "fremde Leute begutachten und abschätzen, ob man sie begrüßen darf oder nicht".

Autofahren ist für die Welpis ganz easy! Und vor dem Tierarzt haben sie keine Angst; auf dem Behandlungstisch kann man sogar entspannen.

Den ersten Besuch im Kimbaland-Hundeparadies haben wir auch schon hinter uns.