Woche 4

Eine sehr erlebnisreiche Zeit!

Sie schlafen jetzt weniger, dafür spielen und raufen sie mehr miteinander.
Das Essen wird in Näpfen serviert und die Wurfkiste ist in ein Welpenzimmer umgebaut worden. Mama Anjuli hat den Kindern die Hundebox gleich „schmackhaft“ gemacht.
Die Tür zur großen weiten Welt ist geöffnet. Da marschieren unsere Zwei unerschrocken in den Flur, die Küche und den Hof.
Und endlich können die Adoptiveltern ihre Babies live erleben, auf den Arm nehmen und knuddeln „was das Zeug hält“.

Waschanlage

Autsch, daß tut weh!

Hauptsache, Zapfhahn nicht verlieren

Auch die Mama spielt gerne mit ihren Kindern

Mama – die beste Spielkameradin!

Die Tankstelle bewegt sich

Was man alles für die Kids macht – auch krumsitzen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.