Woche 4

Immer mehr Ramba-Zamba in der Bude! Wir müssen unbedingt nach draußen. Endlich sind ein paar Sonnenstrahlen da und die Sieben Zwerge können ihre Welt um Hof und Wiese vergrößern. Es wird geschnuppert, geschaut, neue Liege- plätze ausprobiert und Sonne getankt.
Der Hunger ist nicht stillbar; deswegen muß auch Welpenbrei aufgetischt werden. Es klappt wunderbar und alles wird immer aufgegessen. Mama sorgt dafür, daß auch keine Spuren von den Mahlzeiten sichtbar sind.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.